Vita

Vita français


Deutschland-Frankreich- Hamburg-Paris

E-Mail Drucken PDF

 


Der Begriff Heimat, für den es im Französischen nicht einmal eine Übersetzung gibt, ist für mich schon lange nicht mehr geographisch fest zu machen. Heimat ist ein Gefühl, das wie Glück plötzlich kommt und geht. Das letzte Mal überraschte mich so etwas wie ein Heimatgefühl, als ich in Paris mit dem Fahrrad unterwegs war. Ich genoss den Blick auf Notre Dame und die Seine und fühlte mich, weit weg von meiner Familie, zu Hause. Irgendwann schaute ich beim Fahren auf den Reifen und wunderte mich, dass gar keine Acht darin war. Ich hielt an und plötzlich war ich in Gedanken wieder daheim, in Hamburg und sah meinen Großvater, wie er, das verbeulte Rad in der Hand lachend fragte: „Na, welchen Kantstein hast du denn dieses Mal mitgenommen?“ Seitdem denke ich, dass sich für mich das deutsche Heimatgefühl nirgendwo besser mit dem französischen verbinden lässt, als im chaotischen Pariser Stadtverkehr, fernab aller deutschen Verkehrsregeln.

 

 

Katja Petrovic wurde in Hamburg geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik und Romanistik in Mainz und Dijon arbeitete sie zunächst als Redaktionsassistentin für die ARTE- Sendung Karambolage. Anschlieβend studierte sie Kulturjournalismus an der Universität der Künste in Berlin und begann fürs Radio zu arbeiten. Zunächst für den französischen Auslandsradiosender Radio France Internationale (RFI) in Berlin, dann für RBB-Inforadio, Spezialgebiet Frankreich.
2005 kehrte sie nach Paris zurück und arbeitete als Moderatorin und Reporterin für RFI, bis die deutsche RFI-Redaktion im Mai 2009 abgeschafft wurde… Seitdem ist sie freie Mitarbeiterin bei Euronews und bei Presseurop, ein zehnsprachiges Online-Portal für das Beste aus Europas Presse. Auβerdem moderiert sie Lesungen und Diskussionen zur deutschsprachigen Literatur in Frankreich auf der Frankfurter Buchmesse, dem Salon du livre in Paris und dem Pariser Goethe-Institut.

 

Mein Lebenslauf als PDF Mon CV en PDF